DRK Kreisverband Saalfeld e.V. © 2017  |  Impressum  |  Datenschutz

MUTTER-/VATER-KIND-KUREN

 

Sie sind erschöpft durch Kindererziehung, Haushalt, Beruf, einen Trauerfall oder einen zu pflegenden Angehörigen? Mehrfachbelastungen können Ihre Gesundheit beeinträchtigen oder gefährden.

 

Mutter-/Mutter-Kind-/Vater-Kind-Vorsorge steht für:

 

• die Möglichkeit, sich für einen Zeitraum von drei Wochen außerhalb Ihrer gewohnten Umgebung zu bewegen,

• in den Kur-Einrichtungen zu lernen, sich von den Anforderungen des Alltags zu erholen, neue Kräfte zu sammeln, die eigene Rolle in der Familie zu reflektieren und

• neue Wege kennen zu lernen, mit den Mehrfachbelastungen zukünftig umzugehen

 

Kuranspruch:

 

• jede(r) Mutter/Vater in Familienverantwortung hat Anspruch auf eine Vorsorgemaßnahme

• seit dem 01.07.2007 sind Maßnahmen zur Mutter- /Mutter-Kind-/ Vater-Kind- Vorsorge eine Pflichtleistung der Krankenkasse

• Voraussetzung ist die medizinische Notwendigkeit mit Attest von einer Ärztin/ einem Arzt

 

Wie läuft das Antragsverfahren ab?

 

• Terminvereinbarung zur Kurberatung mit Vorbereitung auf das Arztgespräch und Ausgabe der Kurunterlagen

• nach Vorlage des Attestes: Antragsstellung bei der Krankenkasse über die Beratungsstelle und Hilfe im Fall einer Ablehnung bei der Formulierung des Widerspruchs

• Suche und Reservierung in einer geeigneten Kur-Einrichtung

 

» zum Kontaktformular

Carolin Wolf

 

Telefon 03671 - 52 07 93

c.wolf@drk-saalfeld.de

 

Am Schieferhof 4, 07318 Saalfeld

Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Termine für eine Kurberatung erhalten Sie nach persönlicher Absprache. Rufen Sie einfach an!

Weitere Informationen